Werkzeugkoffer auskleiden mit rutschhemmenden Matten


Leere Werkzeugkoffer sind praktisch, lassen sie sich doch individuell bestücken. Das passende Werkzeug ist immer und überall mit dabei, zuhause lagern Zangen, Hammer und Schraubendreher ordentlich verstaut. Viele Handwerker und Heimwerker kennen allerdings das Problem: Schlagfester Kunststoff ist zwar stabil, die Werkzeuge rutschen auf der glatten Oberfläche aber leicht ineinander. Werkzeugkoffer mit vielen Fächern erleichtern die Übersicht, im Hauptfach allerdings können Zangen und Schraubenschlüssel, Hammer und Zollstock dennoch durcheinander geraten. Selbst hochwertiges Werkzeug verkratzt auf diese Weise leicht, manchmal kommt es sogar zu größeren Beschädigungen.

Rutschhemmende Matten aus Gummi und Naturkautschuk


Mit einem einfachen Mittel können Handwerker das Umherrutschen des Werkzeugs verhindern: Der Werkzeugkoffer wird mit rutschhemmenden Matten ausgekleidet. Anti-Rutsch-Matten aus Naturkautschuk und Gummiläufer kennen viele Handwerker als Bodenbelag aus ihrer Werkstatt. Die rutschhemmenden Gummimatten lassen sich allerdings noch viel flexibler einsetzen: Hochwertige Gummimatten sind als Rollenware oder im individuellen Zuschnitt erhältlich, in verschiedenen Stärken und unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Mit der Schere lassen sie sich auch zuhause einfach in Form bringen und perfekt auf die Maße des Werkzeugkoffers zuschneiden. Alle Fächer, vom großen Hauptfach bis zum kleinen Schraubenfach, können so schnell und bequem mit einem Anti-Rutsch-Boden versehen werden.

Anti-Rutsch-Matten schützen das Werkzeug einfach, preiswert und effektiv


Rutschhemmende Matten sind eine preiswerte, einfache und effektive Möglichkeit, das Werkzeug sicher und gut geschützt zu lagern. Passgenau zugeschnitten und mit einer rutschhemmenden Unterseite versehen, rutschen die Matten im Werkzeugkoffer nicht weg und halten auch ohne Verkleben hervorragend. Zuschneidbare Gummimatten, zum Beispiel mit Rillenprofil, verhindern das Umherrutschen von Werkzeug besonders zuverlässig. Die weiche Gummi- oder Kautschukoberfläche federt zudem harte Stöße ab, etwa beim Transport im Auto oder beim harten Aufsetzen des Werkzeugkoffers. Anti-Rutsch-Matten aus Gummi und Naturkautschuk sind zudem wasserbeständig und öl-resistent. Wird das Werkzeug bei der Arbeit einmal schmutzig, nehmen die rutschhemmenden Matten dadurch keinen Schaden. Reinigen lassen sich die Anti-Rutsch-Matten ganz leicht: Sie lassen sich einfach aus dem Koffer herausnehmen, ausschütteln oder unter fließendem Wasser ausspülen. Schon hat das Werkzeug wieder eine weiche, rutschfeste und saubere Unterlage.