Testbericht: Knipex 00 21 41 LE

Wichtige Eigenschaften


Volumen 80 l
Tragfähigkeit 30 kg
Leergewicht 7,5 kg
Material ABS-Material
Abmessungen 53,6 x 46 x 33 cm (L x B x H)

Merkmale


  • Mit integrierten Rollen und Teleskopbügel
  • Vielseitige Einsteckmöglichkeiten
  • Sicherer Stand
  • Abschließbar
  • Dokumentenfach
  • 26 Werkzeugtaschen

Unsere Bewertung:


  • Handhabung - 100%
    100
  • Stabilität - 100%
    100
  • Verarbeitung - 100%
    100
100 %

Macht den Alltag eines Handwerkers deutlich einfacher. Jeder Handwerker hat einen Werkzeugkoffer, und Werkzeugkoffer ist einfach nicht Werkzeugkoffer – wer hasst es nicht, wenn es unordentlich und unaufgeräumt im Werkzeugkoffer ist – dann kann es nämlich auch mal länger dauern, bis der richtige Schraubenschlüssel gefunden wurde. Es gehört natürlich auch Disziplin dazu aber der richtige Koffer eben auch.

Verarbeitung


Der Koffer ist einfach zu öffnen. Er ist zweiteilig aufgebaut und lässt sich wie ein Alu- Reisekoffer öffnen. Alles wirkt sehr hochwertig – kein Plastik – auch nach mehrmaligen täglichem öffnen merkt man kaum Gebrauchsspuren an dem Auf-/ Zu- Mechanismus.

Der Koffer lässt sich mit einem Hartschalenkoffer vergleichen und ist komplett „verschalt“. Der umlaufende Alu-Rahmen gibt zusätzliche Stabilität. Die fest montierte und sehr stabile Mittelwand unterstützt den Alu- Rahmen und verleiht dem Koffer ein sehr stabiles Gesamtbild. Die Mittelwand ist im Übrigen beidseitig bestückbar. Der Ausziehgriff (im Boden eingelassen) ist im Übrigen ebenfalls sehr gut verarbeitet, oft ist so ein Teil eine Schwachstelle aber nach einem Jahr intensiven Benutzen funktioniert der Ausziehgriff immer noch perfekt auch die Rollen laufen noch einwandfrei.

Handhabung


Der Koffer lässt sich ein- oder beidseitig öffnen. Und läuft sehr bequem und schön über die Rollen nach, wenn man den Koffer über die Teleskopstange hinter sich her zieht. Der Koffer bringt ohne Inhalt schon 8,6 kg auf die Waage, die Teleskopstange ist also hilfreich… Mit Werkzeug kommt da ein ganz schönes Gewicht auf einen zu… Treppensteigen in den 3. Stock, da kann man schon mal schwitzend oben ankommen und man weiß am Abend, was man gemacht hat. Ohne Treppen merkt man das hohe Gewicht gar nicht, da er wie gesagt sich einfach hinterher ziehen lässt. Der „Werkzeugkoffer BgTwinKnipex“ lässt sich per Zahlenschloss abschließen (bei teurem Werkzeug auch ratsam). Die Abmessungen: außen (B x H x T): 510 x 270 x 410 mm, Abmessungen: Deckel, innen (B x H x T): 480 x 105 x 370 mm und die Abmessungen: Boden, innen (B x H x T): 445 x 105 x 330 mm. lassen darauf schließen, dass hier viel Platz für Werkzeug ist. Insgesamt sind 2 herausnehmbare Werkzeugtafel mit jeweils 13 Werkzeugtaschen vorhanden, für den „normalen“ Handwerker absolut ausreichend. Größeres Werkzeug findet bequem im inneren des Koffers Platz ohne, dass er gleich überquillt. Platzprobleme gibt es – wenn man nicht gerade drei 8er- Schlüssel dabei hat… sondern auch wirklich nur einen. Besonders hervorzuheben ist der wirklich sehr sichere Stand, außerdem sind die unteren Kufen auch noch Paketschonend.

Vorteile


– Teleskopauszug
– viel Platz
– zwei herausnehmbare Werkzeugtafeln mit je 13 Werkzeugtaschen
– hochwertige Verarbeitung
– stabil, durch Alu- Rahmen und festes Zwischenstück
– zweiseitig oder einseitig zu öffnen
– zwei separate Öffnungen
– guter Stand, in allen Öffnungslagen
– Untergrundschonende Kufen
– Skaterollen, die leise und gut hinterherlaufen
– schlichtes Design

Nachteile

– hohes Eigengewicht
– etwas sperrig, aber wer den Platz braucht, der braucht ihn

Unser Fazit

Einer der besten Werkzeugkoffer abgesehen vom hohen Gewicht gibt es nichts zu meckern.

Weitere Werkzeugkoffer ohne Inhalt: